Landesgartenschau 2018 Bad Iburg gGmbHLandesgartenschau 2018 Bad Iburg gGmbH
  • 0

Es ist, als ob man das Licht anmacht. Als ob es plötzlich hell wird. Wenn RosaLotta lächelt. Und jeder Mann und jede Frau – und jedes Kind sowieso – lächelt unwillkürlich auch.

RosaLotta hatte bereits Anfang November vor dem Rathaus gezeigt, was sie kann – schreiten, tanzen, hüpfen, winken und umarmen bei animierendem Dauerlächeln unter dem bunten Blumenhut. Seinerzeit hupten sogar die LKW-Fahrer fröhlich, als RosaLotta ihnen vom Rand der B 51 zuwinkte.

Als „meine neue Freundin“ stellte LaGa-Geschäftsführerin Ursula Stecker dann Maskottchen RosaLotta beim 3. Bürgerforum am 16. November 2016 vor. Die zauberte, als sie die Treppe der Aula mit ihren wasserblauen Stiefeln herunterstapfte, sofort ein Lächeln in die Gesichter. Als ob jemand im Saal das Lächeln angeknipst hätte. Natürlich schüttelte sie auch Hände, verteilte Kusshände und die eine oder andere Umarmung gab es auch, doch dies Lächeln… Das hat was. Etwas Besonderes.

Bürgermeisterin Annette Niermann brachte es schon bei ihrer ersten Begegnung mit dem Landesgartenschau-Maskottchen auf den Punkt: „RosaLotta verbreitet ganz viel positive Energie und steht für die Vorfreude auf die Landesgartenschau!“ Das sagte sie – mit einem Lächeln…



Ausschreibung

Die Landesgartenschau braucht noch Unterstützung für die Auftritte des Maskottchens. Hier finden Sie alle weiteren Infos!

RosaLottasLächeln

RosaLotta.und.Bürgermeisterin


Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Maskottchen RosaLotta – ein Lächeln, das ansteckt